Poppe & Neumann – Tradition, Erfahrung, Erfolg

Berufsbegleitende Weiterbildung – professionell und auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten.

Mit inzwischen über 120 Jahren Marktpräsenz ist die Hotelfernschule Poppe & Neumann die älteste Bildungseinrichtung für die Menschen im Hotel- und Gaststättengewerbe, in der Gemeinschaftsverpflegung und der Systemgastronomie.

Mehr als 100.000 erfolgreiche Absolventen und ein stetig wachsendes Teilnehmeraufkommen machen die Hotelfernschule Poppe & Neumann zur teilnehmerstärksten Bildungseinrichtung der Branche.

Mit unseren staatlich geprüften und zugelassenen Fernstudiengängen, methodisch und didaktisch optimalem Lehrmaterial mit absolutem Praxisbezug und unserer persönlichen Betreuung schaffen Sie Ihr Weiterbildungsziel ganz bestimmt!

Unsere Bestehensquoten bei den IHK-Prüfungen liegen von jeher weit über Durchschnitt. Das liegt vor allem daran, dass wir uns ab dem Tag der Anmeldung bis zum erfolgreichen Abschluss der IHK-Prüfung wirklich um Sie kümmern.

Das Führungsteam der Hotelfernschule Poppe & Neumann verfügt über langjährige Erfahrung. Angesehene Fachdozenten (Fachlehrer und Führungskräfte aus der Branche) stehen für den hohen Anspruch der Prüfungs-Intensivierungs-Seminare (Präsenzunterricht).

„Großvater, Vater und Sohn haben ihre Weiterbildung bereits mit der Hotelfernschule Poppe & Neumann gemacht – wir warten auf den Enkel.“

Wir sind für Sie da!

Christoph Ladewig

Christoph Ladewig

Inhaber und Leiter

Petra Ladewig

Petra Ladewig

Kaufmännische Leitung

Rolf Schlieske

Rolf Schlieske

Leiter Korrekturwesen / Seminarorganisation

Kerstin Velte

Kerstin Velte

Studierendenbetreuung

Claudia Schlieske

Claudia Schlieske

Studierendenbetreuung, Debitorenbuchhaltung

Max Schmidt

Max Schmidt

Online-Marketing, Lehr­materialentwicklung und ‑umsetzung

Real Time Analytics