Mündliche und praktische Prüfung der Hotelmeister

Am Mittwoch, 7. Februar, fand vor der IHK-Frankfurt die mündliche und praktische Prüfung der Hotelmeister statt. 

Kurzum: Alle haben die mündliche und die praktische Prüfung mit Bravour bestanden.

Leider müssen hie und da noch die eine oder andere „verpatzte“ schriftliche Prüfung wiederholt werden. Das ist aber kein Beinbruch. Bestünden auf Anhieb Alle, würde dann wieder der Wert des Meisters an sich hinterfragt werden.

Dennoch haben die angetretenen Prüflinge eine tolle Leistung vollbracht, vor der wir den Hut ziehen.

Vorangegangen waren neben der Ausbildereignungsprüfung, die Voraussetzung für den Meister ist, eine zehntägige Präsenzphase, die sich dem Fernstudium anschloss. 

Wir gratulieren den frisch gebackenen Hotelmeistern ganz herzlich!

Real Time Analytics