Ab Mittwoch heißt es wieder „Daumen drücken!“

Ab Mittwoch, 27. November 2019 beginnt für unseren angehenden Küchen- und Restaurantmeister die zweite Prüfungsphase: Über zwei Tage hinweg heißt es, sich vor dem Prüfungsausschuss der IHK Frankfurt zu behaupten. Thema der schriftlichen Prüfung sind dieses Mal die Handlungsspezifischen Qualifikationen.

Vorbereitet hatten sich die angehenden Meister mit unserem 30-monatigen Fernstudium und den Präsenzphasen.

Wir drücken allen Prüflingen ganz fest die Daumen und wünschen viel Erfolg bei den Prüfungen!

Real Time Analytics